Schlagwörter

, , , , , ,

Foto: Kulturquartier MST

Die erfahrenen Bibliothekarinnen der Neustrelitzer Stadtbibliothek im Kulturquartier haben ein besonderes Angebot vorbereitet: „Wir haben eine tolle Auswahl an spannenden Büchern, schönen Hör-CDs und unterhaltsamen Spielen als Ferienempfehlung zusammengestellt. Unseren Besuchern wird damit die Wahl erleichtert“, so die Leiterin der Stadtbibliothek, Cornelia Bugenings. „Und wer auf Reisen geht und nicht schleppen will, der kann sich per Onleihe auch digitalen Hör- und Lesestoff ausleihen.“ Alle Medien können ganz einfach mit einem Bibliotheksausweis der Stadtbibliothek ausgeliehen werden.

„Neben unseren Medienempfehlungen können Gruppen ab fünf Kindern und einem Alter ab sechs Jahren in den Ferien winterliche Geschichten hören oder erfahren, wie früher im Herzogschloss gelebt wurde und wie man Diener und Knicks macht“, empfiehlt die Bibliotheksmitarbeiterin Liane Taube, die für diese Angebote auch die Anmeldungen unter 03981 2390922 entgegennimmt. „Überhaupt eignen sich unsere hellen und modernen Bibliotheksräume sehr gut zum Zeitvertreib. ‚Verstaubt‘ war wirklich gestern“, fügt Liane Taube lachend hinzu. Umgeben von 30.000 topaktuellen Medien, können sich kleine und große Besucherinnen in gemütlichen Sesseln niederlassen, nach Herzenslust quer durch die Regale stöbern oder in ein Buch eintauchen und sich auf Reisen begeben – und zwischendurch etwas Leckeres im Café des Kulturquartiers trinken.

Die Bibliothek hat während der Ferien wie immer von Dienstag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr und am Sonnabend von 10 bis 13 Uhr geöffnet. Eine Jahreskarte für die Bibliothek kostet für Familien (zwei Erwachsene und bis zu drei Kindern) 40 Euro, für Erwachsene 25 Euro, für Kinder ab zwölf Jahren 15 Euro und für Inhaber eines Kultur- und Sozialpasses zehn Euro. Kinder von sieben bis elf Jahren erhalten einen kostenfreien Bibliotheksausweis.