Schlagwörter

, , , , , , ,

Die „Showtime“ 2017 hatte ein tolles Programm geboten.

In der Regionalen Schule und Grundschule Wesenberg findet traditionell zum Abschluss des Jahres ein von den Schülerinnen und Schülern gestaltetes Programm statt. Die diesjährige 20. „Showtime“ am Donnerstag, den 19. Dezember, trägt das Motto „Alice im Wunderland“. Der Kartenvorverkauf übertraf die Erwartungen bei Weitem, so dass aus Kapazitäts- und Sicherheitsgründen keine weiteren Karten mehr erhältlich sein werden. Im vergangenen Jahr hatte die „Showtime“, nachdem gleich mehrere Lehrer erkrankt waren und der Unterricht kaum noch abgesichert werden konnte, abgesagt werden müssen.

Dank vieler Sponsoren aus der Umgebung kann dieses Mal sogar eine Tombola durchgeführt werden. Der Erlös sowie Eintrittsgelder und Spenden kommen dem Schulverein zur Finanzierung von neuen Projekten zugute. Der Einlass erfolgt ab 16.15 Uhr, Beginn der Veranstaltung in der Turnhalle ist um 17 Uhr. Aufgrund aktueller Baumaßnahmen vor dem Schulgebäude sind die Parkmöglichkeiten stark eingeschränkt.