Schlagwörter

, , , , ,

Am Sonntag, den 8. September 2019, wird landesweit der Tag des offenen Denkmals veranstaltet. Die Kulturaktion findet unter dem Motto „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur” statt. Zu diesem Anlass lädt auch die Luisen-Gedenkstätte im Schloss Hohenzieritz zu zwei Sonderführungen ein.

Um 11 Uhr gibt es eine Führung in der Gedenkstätte selbst. In der Sonderführung wird der historische Wandel des Sterbeortes von Königin Luise genau beleuchtet. Um 14 Uhr können Besucher einen geführten Spaziergang durch den einzigartigen englischen Landschaftspark am Schloss Hohenzieritz erleben. Der Eintritt zu den Führungen und zu der Gedenkstätte ist an diesem Tag kostenfrei.