Schlagwörter

, , , ,

Foto: NPA Müritz

Der Welterbe-Tag führt im Müritz-Nationalpark ins Reich der Buchen. Bei einer Wanderung am kommenden Sonntag durch das UNESCO-Weltnaturerbe „Alte Buchenwälder“ sind das satte Grün des Frühlings und die beeindruckende Kraft der entstehenden Wildnis zu erleben.

Außerdem ist Wissenswertes über diesen einmaligen Wald und seine Bewohner zu erfahren. Treffpunkt ist um 10 Uhr auf dem Parkplatz in Zinow. Die Wanderung geht über acht Kilometer und endet um 15 Uhr.