Schlagwörter

, , , ,

Vincent Kokert, Helge Oehlschläger, Bürgermeister Andreas Grund (von rechts), links die Chefin des Rehazentrums Magret Höppner. Foto: Rehazentrum

In Neustrelitz ist heute Vormittag der Grundstein für den lange geplanten Neubau des Sozialgebäudes der Schlossgärtnerei gelegt worden. Mit dabei unter anderem Vincent Kokert, Fraktionsvorsitzender der CDU im Landtag MV. Er hatte vermittelt, dass aus Landesmitteln 200 000 Euro für den Neubau fließen.

Fertigstellung soll Ende Februar 2020 sein. „Damit werden endlich vernünftige Arbeitsbedingungen für unsere Mitarbeiter und Beschäftigten am Standort geschaffen“, so Helge Oehlschläger, Leiter der Neustrelitzer Werkstätten des Rehazentrums. „Während der gesamten Bauphase ist die Gärtnerei trotzdem wie immer für unsere Kunden geöffnet.“