Schlagwörter

, , ,

drei_haselnüsse_für_aschenbrödel_pressephoto_6

Noch zwei Tage bis zur mit Spannung erwarteten Premiere des diesjährigen Weihnachtsmärchens am Landestheater Neustrelitz „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“. Wie Strelitzius im Theaterservice erfuhr, ist die Premiere am Sonnabend um 15 Uhr bereits ausverkauft. Für die Vorstellung am Sonntag um 11 Uhr gibt es noch einige Karten. Es folgen zahlreiche Vor- und Nachmittagsvorstellungen, wobei das Kartenkontingent durch Schulen und Kitas vor allem für die Vormittage schnell schmilzt.