Schlagwörter

, , , , , ,

Man gönnt sich ja sonst nichts, dann wenigstens dem Auto...

Man gönnt sich ja sonst nichts, dann wenigstens dem Auto…

Polizisten sind derzeit nicht um ihre Jobs zu beneiden. Wo andere gemütlich ins Wochenende gehen, hatten die Ordnungshüter am Freitagabend bis gegen Mitternacht das jährliche regionale Abschlusstreffen der sogenannten Allcar-Tuningzene in Neubrandenburg zu überwachen. Da fallen uns Außenstehenden sofort illegale Autorennen ein. Nach Angaben aus dem Polizeipräsidium fanden die aber zu keinem Zeitpunkt statt und auch der Durchgangsverkehr konnte gewährleistet werden. Überhaupt seien die Autofans sehr kooperativ gewesen, es habe keine Provokationen gegeben. Und unter den vorgefahrenen Modellen seien durchaus „sehenswerte Unikate“ gewesen, musste selbst die Ordnungsmacht anerkennen.

Was sie nicht davon abhielt, bei Verkehrs- und Geschwindigkeitskontrollen elf Verstöße festzustellen und in sieben Fällen Bußgelder zu verhängen. Auf dem Gelände der HEM-Tankstelle, dem gegenüberliegenden Parkplatz des Aldi-Marktes sowie des Poco-Möbelmarktes in der Demminer Straße waren rund 700  PS-Begeisterte mit etwa 400 Pkw zusammengekommen.