Schlagwörter

, , , , , , ,

Von Montag bis Freitag werden weiterhin Corona-Impfungen im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte angeboten. Eine Anmeldung im Voraus ist nicht nötig. Es wird darum gebeten, einen Impfausweis mitzubringen. Zur Verfügung stehen die Impfstoffe von BioNTech/Pfizer, Moderna, Novovax und Valneva. Personen ab 12 Jahren, die die Auffrischimpfung benötigen, können sich an folgenden Tagen impfen lassen:

Montags
10:00 Uhr bis 16:00 Uhr,
17034 Neubrandenburg, Abstrich-Zentrum, Reitbahnweg 13

Dienstags
10:00 Uhr bis 16:00 Uhr,
17192 Waren (Müritz), Regionalstandort LK MSE, Zum Amtsbrink 2

Mittwochs
10:00 Uhr bis 16:00 Uhr,
17235 Neustrelitz, Leea, Am Kiefernwald 1

Donnerstags
10:00 Uhr bis 16:00 Uhr,
17109 Demmin, Regionalstandort LK MSE, Adolf-Pompe-Straße 23

Freitags
10:00 bis 16:00 Uhr,
17034 Neubrandenburg, Abstrich-Zentrum, Reitbahnweg 13

Zusätzlich zu den wöchentlichen Impfterminen bietet das Impfteam am Donnerstag, den 10. November, von 12 bis 15 Uhr, in der Hochschule Neubrandenburg in der Brodaer Str. 2 in Neubrandenburg im Haus 1, Seminarraum (R332/333) einen weiteren Termin mit den zuvor genannten Impfstoffen an. Am Vormittag haben die Studentinnen und Studenten sowie das Hochschulpersonal die Möglichkeit, sich gegen das Corona-Virus impfen zu lassen.