Schlagwörter

, , , ,

Der Feuerwehrmusikzug Mirow wird am morgigen Sonnabend um 14 Uhr am Unteren Schloss ein Konzert geben. „Wir wollen nicht ganz ohne Weihnachtsstimmung aus dem alten Jahr gehen“, sagte Bürgermeister Henry Tesch gegenüber Strelitzius. „Die Absage unserer Inselweihnacht hat uns alle, die wir dieses Ereignis gut, gründlich und mit viel Herzblut vorbereitet haben, traurig gemacht. Viele Mitwirkende und Händler wollten uns verzaubern.“

Neben dem Konzert wird es morgen auch Gelegenheit geben, im Vorbeigehen das eine oder andere Getränk zu sich zu nehmen und ein wenig zu stöbern, natürlich alles unter freien Himmel, bereits ab 11 Uhr. Für die Kleinsten werden drei Ponys zum Reiten vor Ort sein. Und jedes Kind bekommt vom Bürgermeister einen Schokoladenweihnachtsmann, solange der Vorrat reicht.

Kinder sollten den Wunschzettel für den Weihnachtsmann nicht vergessen.
Der wird nach Himmelpfort zum Weihnachtspostamt gebracht, versprochen. „Wir freuen uns auf einen gelungenen Nachmittag, bei dem wir daran denken, uns klug und umsichtig zu verhalten“, so Henry Tesch abschließend.