Schlagwörter

, , , ,

Foto: Burgverein

Beate Dupke (im Bild rechts) und Wolfram Spieß vom Wesenberger Burgverein haben den Kindern der DRK-Kita „Spatzenhus“ in der Woblitzstadt eine Überraschung zum Nikolaustag gebracht. Der Burgverein konnte ja coronabedingt seinen Weihnachtsmarkt nicht durchführen und hat nun auf diesem Weg seinen zukünftigen Mitgliedern eine kleine Aufmerksamkeit zukommen lassen.