Schlagwörter

, , , ,

Vereinsvorsitzender Axel Hirsch übergibt die Plätzchen an Petra Luth. Foto: Burgverein Wesenberg

Der für morgen geplante Wesenberger Weihnachtsmarkt muss ja leider ausfallen (Strelitzius berichtete). Aber viele fleißige Helfer haben bei den Vorbereitungen geholfen. So werden immer Plätzchen gebacken und in kleine Tüten gepackt. Die Bewohner der DRK-Seniorenwohnanlage am Markt wurden persönlich aufgesucht und als kleiner Weihnachtsgruß vom Burgverein die Plätzchen überreicht.

Nun sind die Möglichkeiten der persönlichen Begegnung mit den Senioren pandemiebedingt stark eingegrenzt. Wolfram Spieß und Axel Hirsch vom Vorstand haben deshalb einen Karton mit leckeren Weihnachtsplätzchen an die Sozialarbeiterin Petra Luth übergeben. Sie wird diese dann an die Bewohner verteilen.