Schlagwörter

, , , ,

Das Wesenberger Kino ist erneut am Start. „Wir freuen uns wieder da zu sein, nachdem wir noch einmal unabhängig von der Pandemie aussetzen mussten“, schreibt mir Filmtheaterchefin Christiane Bongartz.

Ab kommenden Donnerstag, den 11. November, gibt sich James Bond in „Keine Zeit zu sterben“ die Ehre. Der Agententhriller von Regisseur Cary Joji Fukunaga ist der 25. Film aus der James-Bond-Filmreihe sowie der fünfte und letzte mit Daniel Craig in der Titelrolle. Gespielt wird von Donnerstag bis Sonntag sowie am Dienstag und Mittwoch kommender Woche um 20 Uhr sowie am Sonnabend, Sonntag und Mittwoch um 16.30 Uhr. Am Montag gibt es keine Vorstellung.