Schlagwörter

, , , ,

Im Kunstraum RWN Halle 14 in Neubrandenburg sind am kommenden Freitag, den 17. September, die Ateliers zur Kunstnacht geöffnet. In der Zeit von 18 bis 24 Uhr besteht die Möglichkeit, mit Künstlerinnen und Künstlern ins Gespräch zu kommen, ihre Werke anzusehen und überhaupt die entspannte Atmosphäre zu genießen. Die Veranstaltung ist Teil des umfangreichen Programms zum KulturHerbst Mecklenburgische Seenplatte. Insofern freuen sich die einladenden Künstler, die im RWN ihre Wirkungsstätten haben, auf viele Gäste aus dem gesamten Landkreis.

Ebenfalls am kommenden Wochenende lädt wieder das Archiv Bildende Kunst des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte ein. Jeden Samstag von 15 bis 18 Uhr ist in der Baumhaselstraße in Neubrandenburg (ehemalige Sprachschule) geöffnet. Das Archiv sichert wertvolle Kunstbestände der Künstler des Landkreises. Träger ist der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte.