Schlagwörter

, , ,

Gestern und heute sind rund um den Neustrelitzer Markt und in der Strelitzer Straße Slogans aufgetaucht, die die Bürger:innen zur Teilnahme an den bevorstehenden Wahlen animieren sollen. Verursacht haben sie die Konfirmand:innen der Kirchengemeinde, „denn sie finden, Mitbestimmung und Meinungsäußerung sind hohe Güter“, wie mir Pastorin Cornelia Seidel mitteilt.

Etliche Passanten hätten die Aktion bereits gelobt. Es handelt sich dabei um eine Kampange der Evangelischen Jugend Mecklenburgs. „Und: Liebe Ordnungshüter! Keine Sorge, die Farbe ist nur  Sprühkreide, ökologisch abbaubar . Der nächste Regen wird die Schriftbilder wieder entfernen“, so die Geistliche. Vielleicht gebe es nächste Woche noch einmal neue.