Schlagwörter

, ,

Für die kommende Spielzeit hat die TSG Neustrelitz Dustin Keil verpflichtet, der den Neustrelitzern kein Unbekannter ist. Der 1999 in Neustrelitz geborene Keil erlernte das Fußballspielen in der Jugend der TSG. In den vergangenen Jahren sammelte er weitere Erfahrungen im Männerbereich beim FV Wokuhl und beim Penzliner SV. Mit dieser Erfahrung im Gepäck, hat sich der 21-Jährige durchaus für das Team von Trainer Maximilian Dentz empfohlen. Er wird den Oberligisten ab dem Sommer für die kommende Saison in der Defensive verstärken, optional auch darüber hinaus.

„Dustin ist ein Neustrelitzer Junge, der seine komplette Jugend bei uns verbracht hat und nun zu seinem Heimatverein zurückkehrt. Seine Physis und Mentalität sind Tugenden, die in der Oberliga gefragt sind und die uns gut zu Gesicht stehen werden“, kommentiert Dentz die neueste Verpflichtung der TSG Neustrelitz.