Schlagwörter

, ,

TSG-Präsident Hauke Runge begrüßt Justus Guth im Verein.

Die TSG Neustrelitz kann im Rahmen ihrer Planungen für die neue Oberliga-Saison  die erste Neuverpflichtung präsentieren. Ab dem 1. Juli wird der Kader von Trainer Maximilian Dentz durch Justus Guth verstärkt. Guth wechselt vom 1. FC Neubrandenburg ins Neustrelitzer Parkstadion.

Der 22-jährige Linksfuß, der bereits Oberligaluft bei der Reserve des FC Hansa Rostock geschnuppert hat, erhält einen Zweijahresvertrag bei den Residenzstädtern. Guth passt perfekt in die Spielphilosophie des Trainerstabes und wird mit seiner Erfahrung eine wichtige Rolle im Neustrelitzer Mittelfeld einnehmen.