Schlagwörter

, ,

Im Zusammenhang mit der Ausbaggerung des Neubrandenburger Schwanenteiches (Strelitzius berichtete) wird der gemeinsame Geh- und Radweg zwischen dem Friedrich-Engels-Ring und dem Lindebach vom 1. Februar bis zum 31. März voll gesperrt. Der Fußgänger- und Radverkehr wird während der Arbeiten, aus Richtung Südstadt kommend, über die Rosenstraße, und aus Richtung Innenstadt kommend über die Gartenstraße sowie Rosenstraße geführt. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die geänderte Verkehrsführung zu beachten.