Schlagwörter

, , ,

Auf der neuen Ortsumgehung Neubrandenburg sind am gestrigen Sonnabend gegen 16.55 Uhr zwei Pkw frontal zusammengestoßen, weil bei einem Fahrzeug ein Hinterreifen platzte und das Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn geriet. Es entstand ein Sachschaden von etwa 20.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Zur Unfallaufnahme und Bergung musste die Umgehungsstraße für etwa 45 Minuten voll gesperrt werden.