Schlagwörter

, ,

Die Integrierte Gesamtschule „Vier Tore“ Neubrandenburg in der Geschwister-Scholl-Straße muss nach den Herbstferien vom 12. bis zum 16. Oktober geschlossen bleiben. Das betrifft auch die Außenstelle der Gesamtschule in der Hochstraße. Das teilt das Gesundheitsamt des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte mit.

Nachdem bei einem Lehrer und drei Schülern eine Infektion mit dem Corona-Virus festgestellt wurde, soll mit der vorübergehenden Schließung eine Weiterverbreitung des Erregers vermieden werden. Die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehreinnen und Lehrer sollten jetzt persönliche Kontakte untereinander vermeiden.