Schlagwörter

, , ,

Die TSG Neustrelitz hat für ihre Defensivabteilung noch einen weiteren Spieler verpflichtet. Der in Atlanta im US-Bundesstaat Georgia geborene 19- jährige Amerikaner Thomas Vincent Robinson wird künftig der Abwehrreihe der Residenzstädter noch mehr Qualität verleihen. Der 1,87 Meter große Innenverteidiger wechselt aus der U 19 des FC Energie Cottbus ins Neustrelitzer Parkstadion.

„Thomas ist ein Spieler, der in der Defensive variabel agiert und flexibel einsetzbar ist. Entsprechend haben wir ab sofort die Möglichkeit, unsere Hintermannschaft für den Gegner noch weniger ausrechenbar aufzustellen,“ kommentiert Trainer Maximilian Dentz die neueste Verpflichtung der TSG. Die Vereinsverantwortlichen haben Thomas Vincent Robinson mit einem Vertrag für die laufende Spielzeit inklusive der Option der Verlängerung um ein weiteres Jahr ausgestattet.

Die TSG Oberligisten stehen heute Abend im heimischen Parkstadion im Pokalwettbewerb. Anstoß gegen die Landesklasse-Mannschaft von Hanse Neubrandenburg 01 ist um 19.30 Uhr.