Schlagwörter

, , , ,

Die Tagesstätte „Lichtung“ des Rehazentrums Neustrelitz auf dem Erdbeeracker, verschenkt in dieser Zeit Freude. Die Besucher (zur Zeit nur Notbetreuung) bemalen kleine Steine und überraschen damit die Neustrelitzer. Hier wurde unter anderem an die vielen Verkäuferinnen, an Lehrer, an Kinder und an Erzieher gedacht.

„Heute haben wir ein tolles Feedback von der Daniel-Sanders-Grundschule aus Altstrelitz erhalten“, berichtet mir Magret Höppner, Geschäftsführerin des Rehazentrums Neustrelitz. Schulleiterin Grit Pauly wurde inspiriert, mit den Grundschülern in der Notbetreuung Grundschülern in der Notbetreuung selbst solche Steine zu gestalten. Wie man sieht, mit einem tollen Ergebnis. Die Steine haben nun einen Platz auf der Fensterbank gefunden, so dass man Sie auch sehen kann.

Die Besucher und die Kollegen der Tagesstätte Lichtung auf dem Erdbeeracker haben sich über das Echo aus Altstrelitz sehr gefreut. Magret Höppner: „Aber noch viel mehr freut mich, dass wir so unseren Zusammenhalt und die Solidarität stärken.“