Schlagwörter

, , , , , ,

Alle Kinder und Erwachsenen sind in die Alte Kachelofenfabrik Neustrelitz eingeladen, um einen filmischen Ferienspaß zu erleben.  Am kommenden Dienstag, 11. Februar, wird um 10 Uhr der Film „Hilfe, unser Lehrer ist ein Frosch“ gezeigt. In dem Film geht es um Sita und ihre Mitschüler, die nicht schlecht staunen, als an Stelle ihres Lehrers plötzlich ein Frosch im Klassenzimmer sitzt. Wie sich herausstellt, verwandelt sich der Lehrer nämlich immer mal wieder in einen waschechten grünen Hüpfer. Doch Frösche leben gefährlich, vor allem, wenn der Schuldirektor so erschreckende Ähnlichkeit mit einem Storch hat. 

Am Nachmittag um 15 Uhr wird der Trickfilm „Ritter Trenk“ vorgeführt, Ein ebenso lustiges wie spannendes Abenteuer für die ganze Familie, das von Freundschaft, Zusammenhalt und vom Erwachsenwerden erzählt. Die Familie des Bauernjungen Trenk Tausendschlag steht im Dienste des unbarmherzigen Ritters und Lehnsherren Wertolt. Als eines Tages sein Vater zu Unrecht in den Kerker geworfen wird, zieht Trenk aus, Ritter zu werden.  

Beide Filme sind ab sechs Jahren geeignet. Der Eintritt beträgt pro Kind drei, für Erwachsene fünf Euro. Hortgruppen und andere Gruppen werden um vorherige Anmeldung gebeten. Das Kino der Alten Kachelofenfabrik bietet übrigens ganzjährig individuelle Filmvorführungen für Gruppen und Kindergeburtstage an.