Schlagwörter

, , , , ,

Grüße der CaroAces vom Dach des Hotels in Izmir in die Strelitzer Heimat.

Die CaroAces sind am Saisonhöhepunkt angelangt. Seit gestern ist das Lego-Roboter-Team vom Neustrelitzer Gymnasium Carolinum im türkischen Izmir, wo eines der Weltchampionate der First Lego League stattfindet. Während der heutige Tag noch Aufbau und Training vorbehalten ist, wird es ab morgen ernst. Die Gymnasiasten aus der Residenzstadt hatten sich im April beim Zentraleuropafinale in Bregenz (Strelitzius berichtete) für diesen letzten Wettkampf der Saison qualifiziert.

Wie mir meine Blogpartnerin Anna Krajewski aus der türkischen Küstenstadt berichtet, sind 82 Teams aus 40 Nationen von A wie Aserbaidshan bis Z wie Zypern von allen Kontinenten beim Open International vertreten. Strelitzius wünscht „seinen“ CaroAces maximale Erfolge. Wie der Wettkampf ausgeht, ist natürlich hier im Blog zu lesen.