Schlagwörter

, , , ,

Foto: Touristik GmbH Mecklenburgische Seenplatte

Am kommenden Sonnabend findet, wie vor einiger Zeit hier im Blog schon angekündigt, die Veloclassico-Ausfahrt „Sophie Charlotte“ statt. In Vorfreude auf das Hauptevent im Herbst in Ludwigslust finden sich in Berlin, Hamburg, Soest, Celle, Parchim und eben in der Kleinseenplatte Radfahrfreunde zusammen.

Mein Blogpartner Enrico Hackbarth von der Touristik GmbH Mecklenburgische Kleinseenplatte hat noch ein paar Details zu vermelden. Der Start erfolgt um 11.15 Uhr auf der Schlossinsel Mirow vor dem 3-Königinnen-Palais. Anschließend geht es gemeinsam auf eine gemütliche Ausfahrt über Granzow, Zietlitz, Babke, Blankenförde und Useriner Mühle nach Neustrelitz. Um ca. 14.30 Uhr wird die Radgruppe am Neustrelitzer Hafen, beim NDR-Landpartiefest, einfahren.

Gern gesehen sind Radfahrer in stilvollem, klassischen, originellen, modischen Outfits oder in urban chic. Bisher gibt es Anmeldungen von Teilnehmern mit historischen Rädern, aber auch von Fahrradfreunden mit modernen Fahrrädern. Wer noch dabei sein möchte, kann sich am Sonnabend um 11 Uhr mit seinem Rad auf der Schlossinsel in Mirow einfinden.

Für alle Teilnehmer besteht außerdem die kostenfreie Anreisemöglichkeit mit der Kleinseenbahn ab Neustrelitz. Treffpunkt ist dafür auf dem Bahnsteig 4 um 10.10 Uhr an der Kleinseenbahn. Weitere Informationen gibt es bei Enrico Hackbarth unter Telefon 039832 20389 oder per Mail an enrico.hackbarth@klein-seenplatte.de