Schlagwörter

, , , , ,

Der Burgverein Wesenberg e.V. ruft alle Schüler auf, sich am Wettbewerb „Gestalten eines Plakates zum 25. Burgfest“ zu beteiligen. Das Plakat soll auf das Burgfest in Wesenberg am 5. und 6. Juli aufmerksam machen. Die Arbeiten werden öffentlich ausgehängt. Vor der Verlosung der Tombolahauptpreise werden die besten Plakate auf der Bugfest-Bühne prämiert.

„Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt und es kommt auch nicht auf Exaktheit an“, so der Burgvereinsvorsitzende Axel Hirsch. „Gefragt sind originelle Gestaltungen.“

Format des Plakates ist A2. Auf der Rückseite sollen der vollständige Name und das Alter stehen. Abgabe bis zum 8. Juni bei der Touristinformation auf der Burg oder bei Axel Hirsch, Ringstraße 3, in Wesenberg.

Der Burgverein Wesenberg veranstaltet außerdem am kommenden Sonnabend ab 11 Uhr am Rathaus seinen monatlichen Bücherbasar. Leute, die mitmachen wollen, melden sich bitte bei Beate Dupke (Telefon 039832 20677), Dagmar Hirsch (Telefon 039832 20765) oder per E-Mail bei info@burgverein-wesenberg.de an. Tische oder Ähnliches sind selbst mitzubringen. Ab 10 Uhr ist der Aufbau möglich.