Schlagwörter

, ,

Unbekannte Täter haben am Samstagabend gegen 18.40 Uhr auf dem Parkplatz Bad Stuer an der B 198 ein Toilettenhäuschen in Brand gesetzt. Durch das Feuer wurde das Dixi-Klo komplett zerstört. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Stuer löschten den Brand.

Der Schaden wird von der Polizei mit 500 Euro angegeben. Zeugen, die Angaben zu dieser Brandstiftung machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Röbel unter der Telefonnummer 039931 848224 in Verbindung zu setzen.