Schlagwörter

, ,

Der Vorsitzende des Residenzschlossvereins Neustrelitz, Jürgen Haase, ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zum Thema „Ich mache mir Sorgen um den Rechtsstaat“ auf dem Schlossberg (Strelitzius berichtete) von seinem Posten zurückgetreten. Es zeichne sich ab, „dass die daraus entstandenen Irritationen zu einer Belastung der Zusammenarbeit des Residenzschlossvereins unter meiner Leitung mit anderen sich um den Schlossberg bemühenden Kräften, insbesondere aber mit der Stadt Neustrelitz, führen“, heißt es in einer persönlichen Erklärung am Abend. Der Rücktritt geschehe „im Interesse der Sache“.