Schlagwörter

, ,

Die Seewalder Waldorfschüler hatten unlängst mit einer Ausstellung im Leea in Neustrelitz auf sich aufmerksam gemacht. Foto: Leea

Am morgigen Sonnabend veranstaltet die Waldorfschule Seewalde von 10 bis 13 Uhr wieder einen Tag der offenen Tür, um über das Bildungsangebot zu informieren. „In aller Stille ist ja mit Schuljahresbeginn schon das 10-jährige Jubiläum unserer Schule an uns vorbeigegangen“, so Thomas Gädeke, Geschäftsführer der Dorf Seewalde GmbH. „Irgendeine Feierlichkeit schien uns in diesem Jahr nicht planbar, so sind die Zeiten eben. Aber warum sollten wir dann nicht nächstes Jahr unser 11-Jähriges begehen, ist doch auch eine schöne Zahl, und besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Oder wir warten gleich, bis das klassische 12-jährige Waldorfprogramm das erste Mal durch ist.“

Informationsstände, Darbietungen aus dem Unterricht, Speis und Trank, Zirkus zum Mitmachen und lateinamerikanische Klänge der Schulband erwarten morgen die Besucher.