Schlagwörter

, , , , ,

Die kreistagsfreien Monate nutzt die Linksfraktion traditionell, um sich vor Ort im Landkreis, im Rahmen einer öffentlichen Fraktionssitzung, über bestimmte Sachthemen zu informieren und in der Region aktive Vereine, Initiativen und Einrichtungen näher kennenzulernen. Jetzt im September besucht die Fraktion am nächsten Montag, 20. September, um 16 Uhr mit der ehemaligen Landesirrenanstalt der Domjüch in Altstrelitz einen historischen Ort mit wechselvoller Gesichte. 

„Wir freuen uns, dass sich der Verein zum Erhalt der Domjüch um die Vorsitzende Christel Lau bereit erklärt hat, das Gelände, die Gebäude und die Geschichte während einer Führung vorzustellen. Im Anschluss wird das Regionalzentrum für demokratische Kultur MSE die Fraktionsmitglieder über demokratiegefährdende Erscheinungsformen und über im Landkreis wirkende Strukturen, Initiativen und Projekte zur Stärkung demokratischer Prozesse informieren“, sagte der Fraktionsvorsitzende Arnold Krüger.