Schlagwörter

,

Fotos: FFW Wesenberg

Der Umzug der Wesenberger Kameradinnen und Kameraden aus der Bahnhofstraße ins neue Feuerwehrgerätehaus an der B 198 rückt zumindest näher. Wie mir der stellvertretende Wehrführer René Deparade mitteilte, sind inzwischen die Spinde und die Küche eingetroffen und aufgebaut worden. Weiteres fehlendes Inventar sei angekündigt.

Was das Einsatzgeschehen betreffe, so gehe es momentan eher ruhig zu. „Und das ist auch gut so“, betonte mein Blogpartner.