Schlagwörter

, , , , ,

Vier Kandidaten stellen sich der Bürgermeisterwahl in Neustrelitz. Foto: Steve Bey

In knapp drei Wochen, am 18. April, findet in Neustrelitz die Bürgermeister*innen-Wahl statt. Die Bürger sind eingeladen, bei einer Online-Podiumsdiskussion unter dem Titel „Wer in der Demokratie schläft, wacht in der Diktatur auf“ Fragen an die vier Kandidat:innen Angelika Groh, Andreas Grund (beide parteilos), Daniel Priebe (SPD) und Frank Herrmann (AfD) zu stellen, wie die Partnerschaft für Demokratie als Mitveranstalter mitteilt. Das Gespräch findet am Donnerstag nach Ostern, 8. April, von 17 bis 19 Uhr als Live-Stream über die Videokonferenzplattform Zoom statt. Einwahl über: www.cjd-rz.de

Fragen an die Kandidat*innen können der Online-Veranstaltung per Chat-Funktion direkt an die Moderator*innen gesendet oder im Vorfeld per Email / telefonisch an die Partnerschaft für Demokratie Neustrelitz gerichtet werden:

Email: Monique.Woelk@cjd.de
Tel: 0151 40639237