Schlagwörter

, ,

Vom 29. März bis zum 1. April, also von Montag bis Donnerstag, müssen sich die Verkehrsteilnehmer in der Residenzstadt Neustrelitz im Bereich des neuen Kreisverkehrsplatzes Drewesmühlen an der Wesenberger/Woldegker Chaussee/Wilhelm-Stolte-Straße wegen der Aufbringung der Endmarkierung auf Einschränkungen einstellen. Das teilt die Stadtverwaltung mit.

Der Kreisverkehrsplatz wird für den Zeitraum der Markierungsarbeiten durch eine Baustellen-Lichtsignalanlage geregelt.