Schlagwörter

, , ,

Der Rettungsleitstelle der Seenplatte wurde amheutigen Sonntag gegen 8 Uhr der Brand des Reetdaches einer Finnhütte in Jabel gemeldet. Den eingesetzten Feuerwehren Jabel, Waren und Grabowhöfe/Vielist mit 56 Kameraden gelang es nicht mehr, das Feuer zu löschen. Ein Sportboot auf Trailer sowie ein Gewächshaus, die unmittelbar neben der Finnhütte standen, wurden ebenfalls Opfer der Flammen.

Vermutlich kam es zum Brandausbruch, nachdem der Besitzer Lötarbeiten durchführte und dabei Styropordämmung entflammte. Der Gesamtschaden wird auf ca. 50.000 Euro geschätzt. Personen oder Eigentum Dritter kamen nicht zu Schaden.