Schlagwörter

, , , , ,

Die „Seentaucherin“ Christine Ratei tritt am Sonnabend, den 8. August, ab 17.30 Uhr, im Kirchgarten Diemitz auf. Sie singt und begleitet sich selbst mit der Gitarre, bei schlechtem Wetter begrenzte Plätze in der Kirche, Liedmacherei zum Zuhören und Mitmachen.

Für den Dorfverein ist es die erste Veranstaltung seit der Feier zur Rückkehr der Kreuzigungsgruppe, die schon unter Corona-Bedingungen stattfand (Strelitzius berichtete). Es gibt diesmal nur Getränke, der Grill kann leider nicht angeworfen werden. Der Eintritt ist frei, der Hut geht herum. Mehr Infos über die Liedermacherin auf seentaucherin.de.