Schlagwörter

, , ,

Wenn ich nicht schon mit Priepert ein Lieblingsdorf hätte, dann wäre es mit hoher Wahrscheinlichkeit Diemitz. Auch dort ist jede Menge positive Energie versammelt, die dem Ort gut tut und nach außen strahlt. Dieser Tage hat es wieder einen ganzen Schwung guter Nachrichten aus Diemitz vom dortigen Förderverein gegeben, wie die, dass das Diemitzer Puppentheater „DieMieze“ jetzt auch auf YouTube zu erleben ist. Das kommt genau richtig zu einer Zeit, wo viele Kinder von ihren Eltern zu Hause gehütet werden müssen, weil Kindergärten und Schulen geschlossen sind.

Video-Expertin Sarah Laube hat es möglich gemacht und die Aufführung vom Dorffest 2018 in den öffentlichen Kanal gestellt. Wer sich gern noch einmal ansehen möchte, wie die Diemitzer von Hund Skalli und dem schrillen Wetterfrosch aus der Depression gerettet wurden, der kann das Stück „Der Diemitz Blues“ oben anklicken. Viel Spaß damit!