Schlagwörter

, , , , ,

Die für den 20. März auf der Wesenberger Burg angekündigte Satirelesung „Das Leben ist ein Angelteich“ (Strelitzius berichtete) ist vom Burgverein abgesagt worden. „Im Umfeld des Autors wurde eine Person positiv auf das Corona-Virus getestet“, schreibt mir der Vereinsvorsitzende Axel Hirsch.

Der Satiriker dürfe deshalb nicht reisen. „Wir hoffen, den Termin irgendwann nachzuholen“, so mein Blogfreund. Wer bereits eine Eintrittskarte erworben habe, bekommt das Geld selbstverständlich zurück.