Schlagwörter

, ,

Eine 33-jährige Frau ist in der Nacht auf Freitag gegen 1 Uhr in der Neustrelitzer Seestraße auf Höhe des Durchgangs zum Wartburggang ausgeraubt worden. Drei Männer griffen das Opfer von hinten an und entrissen ihm einen Rucksack, aus dem sie die Geldbörse der Frau entwendeten.

Der Geschädigten gelang es nach Hause zu flüchten. Zur Beschreibung der Täter konnte sie nur sehr wenige Angaben machen. So sollen alle drei Männer dunkel gekleidet gewesen sein. Alle waren zwischen 1,70 und 1,75 Meter groß
und von schlanker Gestalt. Der Haupttäter soll kurzes blondes
gelocktes Haar haben. Und die Angreifer haben deutsch gesprochen.

Zeugen, welche in diesem Zusammenhang Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich im Polizeirevier Neustrelitz unter der Telefonnummer 03981 258224, in jeder anderen Polizeidienststelle oder über die Internetwache der Polizei unter www.polizei.mvnet.de zu melden.