Schlagwörter

, , ,

Foto: T. Allrich, Staatliche Schlösser, Gärten und Kunstsammlungen M-V

Die Luisen-Gedenkstätte im Schloss Hohenzieritz lädt am kommenden Sonntag, den 12. Mai, um 14 Uhr, zu einer fachkundigen Führung durch einen der bedeutendsten und schönsten englischen Landschaftsgärten Mecklenburg-Vorpommerns ein. Dabei können Teilnehmer die Flora und Fauna entdecken und die berühmten Denkmäler im Park besichtigen. Zu erfahren ist bei der ca. einstündigen Tour, warum man „auf dem Weg ins Paradies die englischen Landschaftsgärten trifft“.

Die Gedenkstätte ist ab Mai bis auf montags wieder täglich von 10 bis 17 geöffnet. Besuche außerhalb der Öffnungszeiten sind nach vorheriger Anmeldung möglich.