Schlagwörter

, , ,

Christian Pegel

Christian Pegel

Der Entwicklungsbeirat B 96 (Strelitzius berichtete) bekommt Verstärkung aus Schwerin. Zur zweiten Sitzung des Gremiums am Mittwoch kommender Woche im Landratsamt in Neubrandenburg  hat sich der Minister für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung Mecklenburg-Vorpommerns, Christian Pegel (SPD), angesagt.

Der Entwicklungsbeirat B 96 hatte sich am 29. Februar konstituiert, um politische Aktivitäten zum Ausbau der Bundesstraße 96 zu koordinieren und zu fördern. Vorsitzender ist der CDU-Bundestagsabgeordnete Matthias Lietz. Auf der ersten Sitzung war eine schnelle Kontaktaufnahme zur Landesregierung festgelegt worden. Dieser Kontakt ist nach dem jüngsten Beschluss des Bundesverkehrswegeplans besonders wichtig. Denn die vom Bund vorgesehenen Straßenbauprojekte können nur in dem Maße realisiert werden, wie die dazu notwendigen Planungen seitens der Landesregierung abgeschlossen werden.