Schlagwörter

, , ,

Heike Ameskamp ist die neue Leiterin des Umweltamtes vom Landkreis Mecklenburgische Seenplatte. Sie wird am 4. Januar ihre Tätigkeit am Regionalstandort Waren aufnehmen.

Heike Ameskamp ist Volljuristin. Sie hat langjährige berufliche Erfahrungen in der Kommunalverwaltung und auf dem Gebiet des Öffentlichen Rechts unter anderem mit den Schwerpunkten Abfallwirtschaft und Stadtreinigung. Zuletzt war sie beim Verband Kommunaler Unternehmen (VKU) in Berlin tätig. Die neue Amtsleiterin hat sich im Bewerbungsverfahren gegen 18 Bewerberinnen und Bewerber durchgesetzt.

Der Posten war vakant geworden, nachdem Amtsinhaber Axel Müller bei den Wahlen im Mai dieses Jahres Bürgermeister in Malchin geworden war.