Schlagwörter

, , ,

Bernd Koppe

Bernd Koppe

Die Polizei sucht immer noch nach dem 55-jährigen Bernd Koppe, der seit Mittwoch früh aus der Klinik am Haussee in Feldberg vermisst wird. Er verließ das Haus mit unbekanntem Ziel. Der Patient, der dringend auf Insulin angewiesen ist, ist etwa 180 cm groß, schlank, hat braune Augen und kurze schwarze Haare. Auffällig ist, dass Herr Koppe beim Gehen das linke Bein nachzieht. Außerdem hat er eine Warze auf der linken Seite zwischen den Augenbrauen und fehlende Zähne.

Die Polizei hat in den letzten Tagen unter anderem mit Unterstützung von Diensthunden und des Hubschraubers umfangreiche Suchmaßnahmen durchgeführt, welche bisher noch nicht zum Erfolg geführt haben. Da keine Anlaufadressen bekannt sind, bittet die Polizei erneut um die Hilfe der Bevölkerung. Hinweise nehmen die Polizei in Neustrelitz unter 03981 2580 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.