Schlagwörter

, ,

Am kommenden Montag, dem 9. November laden die Kirchengemeinde Strelitzer Land und die Stadt Neustrelitz zum alljährlichen Gedenken an die Opfer der Pogromnacht ein. Die Gedenkstunde findet um 17 Uhr am Alex in Strelitz-Alt am Gedenkstein für die jüdische Synagoge statt.

Wie viele jüdische Gotteshäuser wurde auch die Strelitzer Synagoge in jener Nacht vor 77 Jahren durch Brandstiftung von Nazis zerstört. Schüler des Gymnasiums Carolinum Neustrelitz werden die Gedenkstunde mitgestalten.