Schlagwörter

, , , , ,

Wilhelm von Boddien, Initiator und Mitorganisator des Berliner Schloss-Wiederaufbaus, begeisterte am Dienstagabend im Gelben Gewölbe des Hotel Schlossgarten Neustrelitz bei der Vorstellung seines neuen Buches „Abenteuer Berliner Schloss – Erinnerungen eines Idealisten“ knapp 40 Zuhörer, die der Einladung des Residenzschlossvereins zu dieser Veranstaltung gefolgt waren. Intensiv nutzten die Teilnehmer auch die Möglichkeit, sich ein erworbenes Exemplar des Buches vom Autor signieren zu lassen.

Nicht zuletzt dank seiner familiären Wurzeln in Neustrelitz, war und ist von Boddien dem Residenzschlossverein ein wertvoller Unterstützer und Ratgeber. Auch zur 6. Schlossberg-Konferenz am 29. Januar im Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz (Strelitzius berichtete) hat er seine Teilnahme angekündigt.