Schlagwörter

, , ,

Politisches Kabarett mit Stephan Bruckmeier und dem Hope Theatre Nairobi gibt es am Sonnabend, 3. Dezember, um 19.30 Uhr, in der Fabrik.Scheune der Alten Kachelofenfabrik in Neustrelitz. „Wo ist Afrika!“ heißt das Stück: Bruckmeier, ein politisch engagierter Afrikareisender mit Afrikahemd und Koffer, spricht über Urlaub, Hautfarben, Alternativfestivals, Bildungsinitiativen, kulturelle Aneignung, Blondinen-Witze und schwarzen HipHop. Als er endlich das Problem der politisch korrekten Bezeichnungsbegriffe lösen kann, kommen seine Freunde vom anderen Kontinent auf die Bühne und lassen es so richtig krachen…! Es darf gelacht, gedacht und getanzt werden…!

Bruckmeier wurde 1962 in Wien geboren und arbeitet seit 1985 als freischaffender Künstler mit Schwerpunkt Theater. Seit 2004 ist er regelmäßig in afrikanischen Ländern tätig und hat 2009 in Kenia das „Hope Theatre Nairobi“ gegründet. 2023 wird er das Sommerspektakel „Ein Käfig voller Narren“ für die Theater und Orchester GmbH Neubrandenburg / Neustrelitz inszenieren.

Die Karten (15,00 €) sind am Einlass erhältlich oder können über das Online-Ticket-System reserviert und gekauft werden (www.basiskulturfabrik.de/scheunen-veranstaltungen). Es gelten ermäßigte Preise (8,00 €) für SchülerInnen und StudentInnen.