Schlagwörter

, ,

Anlässlich des morgigen Landeszootages wird die Ministerin für Soziales, Integration und Gleichstellung Stefanie Drese den Neustrelitzer Tiergarten besuchen. Sie folgt einer Einladung des SPD-Landtagsabgeordneten Andreas Butzki.

Er freue sich sehr über den Besuch der Ministerin, so Butzki. „Ich selbst bin großer Fan unseres Tiergartens, habe eine Jahreskarte, besuche ihn mit meinen Enkelkindern regelmäßig und habe schon öfter Tierpatenschaften übernommen – angefangen mit dem ersten Haller Landschwein. Diesmal wünschen sich meine Enkelinnen eine Patenschaft über eine kleine Ziege.“ Der Neustrelitzer Tiergarten blickt in diesem Jahr auf sein 300-jähriges Bestehen zurück.