Schlagwörter

, ,

Der PSV Neustrelitz startet am 2. August den Verkauf der Jahreskarten für die kommende Saison in der 2. Volleyball-Bundesliga Nord. Die Tickets zum Preis von 66 Euro, ermäßigt 44 Euro, sind wie gewohnt bei Strelitz Reisen in der Glambecker Straße zu haben.

Inhaber einer Jahreskarte aus der vergangenen Saison, die ja coronabedingt weitgehend unter Ausschluss des Publikums in der Strelitzhalle abgelaufen war, erhalten für ihre Treue einen Rabatt von 30 Prozent, wenn sie das alte Ticket vorlegen. Wie PSV-Volleyballchef Patrick Scholz mitteilte, bringt der Verein 250 Jahreskarten zum vollen und weitere 100 zum ermäßigten Preis in den Verkauf.