Schlagwörter

, ,

Am vergangenen Dienstag, 19. Januar, ist es gegen 9 Uhr zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Grünow gekommen, bei dem erste Hinweise auf eine weibliche Täterin durch eine aufmerksame Nachbarin gegeben werden konnten. Nach bisherigen Erkenntnissen hat sich die Einbrecherin in Abwesenheit des Hausbewohners auf dessen Grundstück begeben und sich Zutritt durch eine geschlossene, aber nicht verschlossene Tür zum Wohnhaus verschafft. Eine Nachbarin beobachtete die fremde Frau auf dem Nachbargrundstück und stellte diese anschließend zur Rede. Die Täterin flüchtete in unbekannte Richtung.

Nach erfolgter Tatortarbeit der eingesetzten Beamten des Polizeihauptreviers Neustrelitz konnte kein entstandener Schaden festgestellt werden. Die Einbrecherin wird als schlanke, ca. 1,60 Meter große Frau mit dunklem, schulterlangen Haar beschrieben. Die Ermittlungen wegen des Einbruchsdiebstahls wurden in der Kriminalkommissariatsaußenstelle Neustrelitz aufgenommen. Es werden weitere Zeugen gesucht, die Hinweise zu der tatverdächtigen Frau an das Polizeihauptrevier Neustrelitz, an jede andere Polizeidienststelle oder an die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de geben können.