Schlagwörter

, , , ,

Foto: F. Seemann

Tipp für alle Leser in den kommenden heißen Tagen: Abkühlen bei Naturerlebnissen im Müritzeum in Waren!

In der Aquarienlandschaft herrschen kühle 19 Grad, und auch in der restlichen Dauerausstellung sind es „nur“ 22 Grad. Anders als an Regentagen, ist mit Warteschlangen übrigens nicht zu rechnen.

www.mueritzeum.de