Schlagwörter

, , , , , ,

Zu Pfingsten hat sich Galeristin Gertrud Johannes entschlossen, die Neustrelitzer Hafengalere wieder zu öffnen. „Ich habe das praktisch über Nacht entschieden. Die Menschen sind dankbar, dass es wieder lebendiger zugeht, auch auf kulturellem Gebiet“, schreibt sie mir.

Die erste Ausstellung von Bärbel Stark aus Neubrandenburg endet an
diesem Wochenende. Die nächsten Ausstellerinnen sind zwei Künstlerinnen aus dem Raum Stuttgart: Angelika Mollner, Malerei, und Elke Harders,
Skulpturen. Sie präsentieren ihre Arbeiten unter dem Motto „Farbe trifft auf freche Form“ vom 1. Juli bis zum 16. August. Die Vernissage findet am Sonntag, 5. Juli, um 14.30 Uhr statt. Öffnungszeiten Mittwoch bis Freitag von 14 bis 17 Uhr, Sonnabend und Sonntag von 14 bis 18 Uhr.