Schlagwörter

, , ,

Ab sofort wird Nico Manke das Präsidium der TSG Neustrelitz unterstützen. Der 38-jährige Neustrelitzer, der seit mehreren Jahren die Entwicklung der Residenzstadt-Kicker begleitet, wurde von den Verantwortlichen der TSG ins Führungsgremium kooptiert. Insbesondere das breit gefächerte und wichtige Feld des Marketings und Sponsorings soll Manke mit frischen und neuen Ideen übernehmen. Das Ziel, die TSG Neustrelitz als wirtschaftlich gefestigten Verein weiter in der Region zu etablieren, sieht Nico Manke als eine der wichtigen und kontinuierlich zu bewältigenden Aufgaben.

„Das Präsidium der TSG Neustrelitz hat sich bekanntermaßen auch für die kommenden Jahre der Führung des Vereins mit sehr viel Engagement verschrieben. Doch in Hinblick auf eine langfristige professionelle Aufgabenverteilung und die damit einhergehende Übergabe der Verantwortung an potentielle nachrückende Kandidaten für die Leitungsebene will man nichts dem Zufall überlassen“, so TSG-Sprecher Stephan Neubauer. „Die Herren an der Vereinsspitze werden nicht jünger, wollen aber Ihre langjährige Erfahrung in Sachen TSG Neustrelitz gern an die richtigen Adressaten weitergeben.“ Der erste Schritt sei jetzt getan.